Archiv Februar 28, 2020

So rücke ich meine Pflanzen ins rechte Licht

Derzeit ist die LED Grow Lampe auf dem Markt die beste Wahl, wenn es um das optimale Beleuchten von Pflanzen geht. Sehr vorteilhaft ist, dass die LED-Technik den Energiesparlampen und Glühbirnen sowie sogar im unmittelbaren Vergleich zu Natriumdampflampen oder ebenso Metallhalogenlampen weit überlegen ist. Zum Beispiel braucht eine Pflanzenleuchte mit LED-Panels im Vergleich zu allen weiteren Lampen viel niedrigere Wattwerte für dieselben Lumenwerte und erzielt also im Test eine viel höhere Wirkung. Die Grow Lampen mit LEDs sind in vielen Ausführungen von namhaften Herstellern erhältlich, welche jeden Anspruch gerecht werden.

Von den Vorteilen der LED Grow Lampe profitieren

Das perfekte Licht für Pflanzen

Eine Pflanzenzucht unter LED Licht

Bei der Pflanzenzucht in Gewächshäusern oder anderen Gebäuden kommt es vor allem auf die richtige Beleuchtung und damit ebenso auf die passenden Lampen an. Mit der richtigen Leuchte ist es möglich, die unterschiedlichen Wachstumsphasen zu optimieren. Diese beginnt bei der Anzuchtphase, geht über die Wuchsphase bis schließlich zur Blütephase. Für diesen Einsatz sind Grow Lampen mit LEDs ideal, da sie aufgrund von einigen Punkten überzeugen. Durch diese wird das ideale Licht ohne nennenswerte Abwärme geliefert. Dank des viel zu geringerem Stromverbrauchs weist das Pflanzenlicht aus LED eine hohe Energieeffizienz auf. Die LED Pflanzenlampen sind sehr wartungsarm und lange haltbar. Im Gegensatz zu weiteren Beleuchtungsarten unterliegen die LED Leuchtdioden keinem Verschleiß. Selbst nach zahlreichen Jahren leisten sie die gleiche Lichtintensität und das gleichbleibende Spektrum der Farben. Alles im allem ist der Betrieb der LED Grow Lampe besonders wirkungsvoll und preiswert, trotz des höheren Kaufpreises. Grund hierfür ist insbesondere die gesparte Energie.

Ausgereifte LED-Technik durch die LED Grow Lampe für rasch reifende Pflanzen

Durch jahrelange Forschung ist das Licht der LED Pflanzenleuchten gerade durch zwei marktführende Hersteller ideal auf den Bedarf dieser besonderen Beleuchtung abgestimmt. Auch für die Aufzucht oder die Anzuchtphase von Setzlingen gibt es keine sinnvollere Alternative, als der Einsatz der LED Grow Lampe. Größere Flächen können optimal mit den leistungsstarken LED Spots beziehungsweise Armaturen ausgeleuchtet werden. Für geringere Flächen kommen schon eher einzelne, individuell zusammenlegbare LED Panels oder ein Cluster mit drei bis 15 Watt infrage. Wenn sich die Anbaufläche vergrößern sollte, wachsen die Beleuchtungsanlagen dann einfach mit. Hierfür bieten einige Hersteller erweiterbare Module an. Man kann so mit einem einzelnen Modul anfangen und dieses Stück für Stück ergänzen.

Mit der LED Grow Lampe das richtige Farbspektrum für ideales Pflanzenlicht erhalten

Das blaue und rote Farbspektrum, das das LED Pflanzenlicht wiedergibt, ist wichtig für ein gleichmäßiges und gesundes Wachstum der Pflanzen. Durch das Nutzen dieser unterschiedlichen Lichtarten wird sichergestellt, dass die Pflanzen je nach Wachstumsphase exakt das gerade benötigte Licht durch die jeweilige LED Grow Lampe erhalten. Das gelingt am besten mit dem Einsatz von LED Armaturen, in welchen einige LED Spots mit einem entsprechenden Farbspektrum ihre Wirksamkeit entfalten.

Die Firma GrowAndStyle bietet verschiedene Ausführungen von LED Grow Lampen an.

Die Liguster Hecke und ihre Eigenschaften

Hecken erfreuen sich in Gärten gleich in mehrfacher Hinsicht einer großen Beliebtheit. So kann man mit Hecken recht einfach ein Grundstück einfassen, um nur ein Beispiel zu nennen. Eine Hecke die hierbei häufig zur Anwendung kommt, ist die sogenannte Liguster Hecke. Warum die so besonders ist und was für Unterschiede es gibt, kann man nachfolgend erfahren.

Hecke

Die Liguster Hecke und ihre Vorteile

Wie in der Einleitung schon erwähnt, werden Hecken häufig zur Abgrenzung von einem Grundstück verwendet. Doch das ist gerade bei der Liguster Hecke nur ein Vorteil. Durch das sehr dichte und hohe Wachstum dieser Art von Hecke, sorgt sie auch dafür das eine Blickdichtigkeit besteht. Gerade wenn man sich vor neugierigen Blicken von der Straße oder von den Nachbarn schützen möchte, so ist das mit dieser Art der Hecke möglich. Wobei es noch andere Vorteile gibt. So ist die Hecke zum Beispiel sehr pflegeleicht, aber auch frostfest, widerstandsfähig gegen Schädlinge und letztlich auch windfest. Gerade in unseren Breiten mit wechselnden Temperaturen, mal sehr heiße Sommer, dann aber auch wieder kalte Winter, hat man hier eine sehr robuste Hecke. Wo es nicht so leicht zu Schäden kommen kann.

Falls diese Vorteile Sie überzeugen konnten, finden Sie mehr unter: https://www.hecken-direkt.de/info/Liguster-Ligusterhecke.html

Unterschiede bei der Liguster Hecke

Wenn die Rede von einer Liguster Hecke ist, so handelt es sich hier um einen Oberbegriff. Was nämlich häufig nicht beachtet wird, es gibt unterschiedliche Liguster-Arten. So gibt es hier neben dem normalen Liguster, auch den ovalblättrigen Liguster, den gemeinen Liguster und letztlich auch den wintergrünen Liguster. Diese unterschiedlichen Liguster-Arten unterscheiden sich in verschiedenen Punkten, wie zum Beispiel beim Wuchs, aber auch bei der Farbgebung der Liguster, die hier je nach Art zwischen dunkel- bis hellgrün sein kann. Generell kommt die Liguster im Jahr auf ein Wachstum von bis zu 20 cm, je nach Art. Unterschiede bei den oben genannten Vorteilen bei der Hecke, wie windfest oder frostfest, gibt es je nach Art zum Beispiel nicht.

So sollten Sie eine Liguster Hecke kaufen

Möchte man sich nun eine Liguster anschaffen, so kann man diese im Handel kaufen. Doch gerade bei der Art, aber auch bei der Größe sollte man genau hinsehen. So wird diese zum Beispiel in unterschiedlichen Größen angeboten. Was gerade dann nicht unerheblich ist, wenn man sofort eine Blickdichtigkeit durch die Hecke haben möchte. Gerade aber durch solche Unterschiede ergeben sich auch Preisunterschiede. Hier ist es zu empfehlen, wenn man sich die Angebote der Händler genau anschaut und hier dann auch vergleicht. So kann man letztlich am besten auswählen, was für ein Angebot bei der Liguster Hecke man haben möchte. Und gerade durch einen Vergleich, kann man je nach Kaufentscheidung auch noch Geld bei der Anschaffung sparen.

Was ist ein Backtrennspray und wofür wird es genutzt?

Ein Backtrennspray wird gerne auch nur als Backspray bezeichnet und es handelt sich um ein Backzubehör. Das Produkt wird zu den Backhilfsmitteln gezählt und es wird genutzt als Trennmittel für Backformen wie Kuchenformen oder Brotformen. Meist besteht das Spray aus Lecithin, ungehärtetem Pflanzenöl und pflanzlichen Wachsen wie beispielsweise Candelillawachs. 

Was ist für das Backtrennspray zu beachten?

Ein Backtrennspray wird meist dann genutzt, wenn das Einpinseln von den Backformen mit Fett deutlich zu viel Zeit beansprucht. Ein Backspray hat das Ziel, dass die fertig gebackenen Gebäckstücke sehr einfach aus der Form gelöst werden können. Auch werden die Backsprays dafür genutzt, damit Backbleche zum Beispiel beim Backen von Biskuitböden oder Wienderböden eingefettet werden. Ein Backtrennspray dient dann als ein Ersatz für das Backpapier. Backsprays werden zudem auch genutzt für Waffeleisen oder für Grillroste und das Ankleben von dem Gut am Waffeleisen oder Grillrost wird verhindert. In vielen Fällen werden die Backtrennmittel nur gewerblich verwendet und dies beispielsweise bei Restaurants, Fleischereien, Großküchen, Backshops oder auch bei Bäckereien. Sind Lebensmittelzusatzstoffe wie Propan, Isobutan oder Butan enthalten, ist ein Spray nur für die gewerbliche Nutzung geeignet. Propan oder Butane kommen bei den Sprays als Treibgas vor und sie sind auch leicht entzündlich. Durch Explosionsgefahr oder Verbrennungsgefahr darf das Spray somit nicht mit glühenden Kohlen oder mit offenen Flammen in Berührung kommen. Der Einsatz wird von dem Gesetzgeber somit nicht für einen privaten Haushalt vorgesehen. Es gibt ein Backtrennspray allerdings auch für den Endverbraucher und sie sind auch für einen privaten Gebrauch geeignet.

Wichtige Informationen für ein Backtrennspray

Bei dem Backen spielt die richtige Behandlung von dem Teig eine sehr wichtige Rolle. Bislang war es immer notwendig, dass die Backbleche und Backformen mühsam und sorgfältig eingefettet wurden. Dies war wichtig, damit das Ankleben von dem Teig verhindert wurde. In der heutigen Zeit allerdings gibt es die Trennsprays und diese sind einfach zu handhaben. Das zeitraubende Einfetten von den Formen ist damit Vergangenheit. Werden viele Kuchen oder Torten bei der heimischen Backstube gebacken, dann wird das Backtrennspray auch benötigt. Die Backbleche oder Backformen können damit sehr schnell einfettet werden. Die Anwendung ist nicht kompliziert und das Auftragen ist sehr bequem möglich. Wurde das Trennspray gelegentlich benutzt, wird darauf ungerne verzichtet. Die Torten und Kuchen können ohne Probleme aus einer Backform gelöst werden. Sogar Backbleche können mit der dünnen Schicht versehen werden, damit dabei nichts mehr anklebt. Besonders nützlich ist ein Spray immer bei filigranen, verwinkelten oder unebenen Backformen. Das Spray ist sehr ergiebig, nachdem bereits kleine Mengen ausreichend sind.

Mehr zu dem Thema hier

Das richtige Equipment für die Theater- und Filmbranche

Um Schauspieler und Künstler auch optisch ins rechte Licht zu rücken, benötigen MakeUp Artists ein professionelles Equipment. Hierzu gehört beispielsweise auch ein hochwertiges Wimpernverlängerungs-set.

 

Wimpernverlängerung - Lashes und Zubehör | MilleniumHair

Präzisionsarbeit – Wimpern fixieren

Ein Wimpernverlängerungs-set gibt es aber nicht nur für den Profibereich. Der Handel bietet auch zahlreiche Auführungen an, die sich auch für den privaten Schminktisch in den heimischen vier Wänden eignen. Hiermit lassen sich Augen schwungvoll in Szene setzen.